Neben Rechtschreibung, Nacherzählung, Gedichtsinterpretation und dem, was an anderen Schulen auch im Deutschunterricht gelernt wird, haben wir das Leseprojekt.

Bei uns wird jeden Tag mindestens 10 Minuten gelesen. So machen wir die Schüler zu Leseratten. Dafür steht ihnen auch eine Schülerbibliothek zur Verfügung. Selbstverständlich darf gelesen werden, was gefällt. Allerdings sollte es altersentsprechend sein. Deswegen wird es in Kürze an dieser Stelle eine Bücherliste mit Leseanregungen geben.

Den Welttag des Buches begehen wir mit verschiedenen Aktionen rund ums Buch und freuen uns u.a. jetzt schon auf Buchvorstellungen seitens der Schüler.

Mit "Deutsch in allen Fächern" achten wir auf eine korrekte Rechtschreibung nicht nur im Deutschunterricht. ;-)