Das Erbe

Der Inhaber eines Familienbetriebs ist gestorben und hinterlässt laut Testament

seiner Frauein Viertel und seiner Schwester ein Sechstel des Gesamterbes,

das aus der Firma und 8 Millionen Euro besteht.

Vom Rest erhält der Bruder halb so viel wie der Sohn, der allein die gesamte Firma und

zusätzlich 300 000 € bekommt.

a) Welchen Bruchteil des Gesamterbes erhält der Sohn?

b) Welchen Wert in Euro hat die Firma?