Schülermitvertretung (SV)

Mitgestaltung z.B. Schulkonferenz, Kioskverkauf

Die SV engagiert sich intensiv bei der Mitgestaltung des Schullebens. Die Mitarbeit in den einzelnen schulischen Gremien, wie z.B. der Schul- und Fachkonferenzen, ist für die Mitglieder der SV selbstverständlich. Die SV arbeitet gewissenhaft und motiviert an der Verbesserung unseres Schullebens mit.
In diesem Schuljahr setzen sich vor allem die beiden Schulsprecherinnen für die Belange der gesamten Schülerschaft der GSR ein. Sie haben eine Umfrage bei allen Schülerinnen und Schülern der Schule durchgeführt und ausgewertet. Laut der Umfrage wünschen sich beispielsweise viele Schülerinnen und Schüler ein erweitertes und gesundes Frühstücksangebot an unserem Kiosk. Gespräche mit der Schulleitung und dem Hausmeister folgten und ab sofort wird es bei uns in den Pausen noch gesünder und leckerer zugehen.

SV-Fahrt nach Hollerath im Februar

Von Montag bis Mittwoch wurden in unserem Schullandheim Hollerath viele tolle Ideen für unsere geplanten Projekttage gesammelt und ausgearbeitet. Neben konstruktiver Arbeit hatten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher aller Jahrgangsstufen gemeinsam mit Frau Schaaf, der Schulsozialarbeiterin, und Frau Schön viel Spaß beim organisierten Teamtrainingsprogramm.

 

T-Shirt-Verkauf

Im vergangenen Schuljahr hat die SV einen T-Shirt-Verkauf organisiert und durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler konnten T-Shirts mit dem Schriftzug der Gustav-Stresemann-Realschule erwerben.

Schulbuchmarkt

Vor den Sommerferien organisiert die SV einen Schulbuchmarkt. Zukünftige Schülerinnen unserer Schule oder deren Eltern können am Kennlernnachmittag, der immer kurz vor den Sommerferien stattfindet, bereits gebrauchte Schulbücher (z. B. das Deutschbuch) kostengünstig erwerben.
Alle anderen Schülerinnen und Schüler haben ebenfalls die Gelegenheit ihre „alten“ Schulbücher zu verkaufen und die Bücher für das kommende Schuljahr preiswert von Mitschülern der oberen Jahrgänge zu kaufen.

Ballausgabe (an die Schüler der 5. und 6. Klassen)

Die SV organisiert eine Ball- und Spielgeräteausgabe für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen. Jeden Dienstag und Donnerstag können die jüngeren Schüler, gegen Vorlage ihres Schülerausweises, Spielgeräte in den großen Pausen ausleihen. Den Verleih übernehmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-10.